Pulverbeschichtung ohne CO2-Emissionen und mit Energieeinsparungen !!!

AVA Luchttechniek stellt große Pulverbeschichtungsöfen für die Industrie her und hat SHS Europe beauftragt, zu untersuchen, ob die Pulverbeschichtungsöfen auch mit elektrischer Heizung beheizt werden können.
Im erfolgreichen Pilotprojekt wurden die 24-kW-Gasbrenner durch 17-kW-Elektroheizungen von SHS Europe ersetzt.
Durch einen geschlossenen Kreislauf wird die Restwärme in der elektrischen Heizung aufbereitet und es geht keine Wärme verloren.
Das Ergebnis ist:
– Der Pulverbeschichtungsofen funktioniert wie gewünscht
– bessere Temperaturregelung im Vergleich zu Gas
– keine CO2-Emissionen, kein Rauchgas
– Energieeinsparung durch Nutzung der Restwärme
– Keine Farbmischung in Schichten mit unterschiedlichen Farben

Es ist die Lösung für neu gebaute Öfen, kann aber durchaus auch bei der Umstellung von Gasöfen auf Elektroöfen eingesetzt werden. Dies gilt nicht nur für Pulverbeschichtungsöfen, sondern auch für andere Gasöfen im Allgemeinen !!!!!!

Mit den Heiztechniken von SHS Europe, dem Transformationsland der Niederlande, können wieder zusätzliche Schritte in Richtung der Energie- und / oder CO2-Emissionsziele unternommen werden.
Die Lösungen von SHS Europe bieten Energieeinsparungen, sind innovativ, sogar innovativ, bieten die Lösung für neue Gebäudeanwendungen.